Quelleninterpretation geschichte uni


31.12.2020 07:04
Quellenanalyse - Departement Geschichte - Universitt Basel
mit der Fragestellung stehen. Beruhen die Informationen auf eigenen Beobachtungen des Verfassers? Gliederung der Quelle, also beispielweise, ob es sich um eine Primr- oder Sekundrquelle handelt.

Art der Quelle (Bild, Gebude, Text usw.). So ist zum Beispiel Vincent Cronins (1995) Werk ber Napoleon keine Quelle, sondern Literatur, die sich deshalb von einer Quelle unterscheidet, weil die geschilderten historischen Ablufe zwar auf der Basis von Quellen sowie der Literatur anderer Historiker beschrieben worden sind. Weil der Autor/die Autorin nach der Niederschrift nicht mehr einziger Herr ber den Text ist; einer anderen Auffassung nach lsst sich der Sinn erst durch die Rezeption rekonstruieren). In welcher Funktion hat die Person die Quelle verfasst? Auch muss stets nach dem Adressaten des Quelleninhalts gefragt werden. Lernangebot der Universitt Zrich fr Archivbesucherinnen und Archivbesucher und solche, die es werden wollen. Textsorte: Um welche Textsorte handelt es sich (amtliches Dokument, Brief, Chronik, Urkunde etc.)?

Verhltnis zum geschilderten Geschehen? Dadurch werden mehr Quellen greifbar, und die Historikerinnen und Historiker verbringen weniger Zeit im Archiv. Das Verfahren der Quellenkritik wurde ursprnglich fr Textquellen erarbeitet, es kann aber in angepasster Form auch bei anderen Quellenarten wie Bildquellen oder Tondokumenten angewandt werden. Die Seite stellt Archivaliengattungen und Quellentypen vom Frhmittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart aus dem sdwestdeutschen Raum vor. Um dies zu bewerkstelligen, muss zwischen Sachaussagen, Sachurteilen und Werturteilen unterschieden werden. (offizielles Dokument, eine Denkschrift, ein Zeitungsartikel, ein persnlicher Brief, eine Tagebucheintragung; ist es ein geheimes Dokument oder fr die Publikation bestimmt; auf welche Art und Weise beeinflusst die Gattung (oder die Form) den Inhalt?). Diese Analysen werden unter dem Begriff der Digital Humanities zusammengefasst. Die ikonologische Interpretation soll die eigentliche Bedeutung oder den Gehalt des Kunstwerks im Kontext seiner Zeit erschliessen.

Im Folgenden wird die Vorgehensweise in Form einer Liste von Fragen zu verschiedenen Themen prsentiert. Trgt die Regierung die Verantwortung fr die Gerechtigkeit? Demensprechend sollte man auch Sachaussagen und Sachurteile genau analysieren. Die Aussagekraft von Quellen kann folglich nur dann eingeschtzt werden, wenn andere Quellen und Fachliteratur beigezogen werden. Quellenanalyse, quellen, das heisst Zeugnisse aus der Vergangenheit, sind die Grundlage der Ttigkeit von Historikerinnen und Historikern. Der Tradition wohnt eine bestimmte menschliche Auffassung inne. Die Digitalisierung ermglicht aber auch neue Quellenanalysen, die nicht mehr auf klassischer Hermeneutik beruhen, sondern auf der (eventuell statistischen) Auswertung grosser, digital zugnglicher Textbestnde. Dies entspricht der sogenannte Tradition von Droysen. Doch Vorsicht: Verliert man den berblick darber, was man selbst gedacht und was man gelesen hat, kann bei einer.

Warum wurde der Text verfasst? Sekundrquellen, als Sekundrquellen gelten hingegen alle Quellen, die zwar ber Historisches berichten, das jedoch nicht aus erster Hand tun. Verstndnis: Sprachliche / Sachliche Aufschlsselung, klrung unbekannter Namen, Begriffe und Sachverhalte. Zurck zum letzten Schritt: Literaturanalyse Weiter zum nchsten Schritt: Schreiben wissenschaftlicher Texte Nach oben. Welche Personen, Institutionen und Sachverhalte werden in der Quelle erwhnt und was ist ber diese bekannt? Burke, Peter: Eyewitnessing : the uses of images as historical evidence, London 2001 (Picturing history). Literatur zur Arbeit mit Quellen Arnold, Klaus: Quellen als Fundament und Mittel historischer Erkenntnis, in: Goertz, Hans-Jrgen: Geschichte.

Entstehungszeit und Entstehungsort: Wann, wo und unter welchen Bedingungen wurde die 
Quelle verfasst? Ein Grundkurs, Reinbek bei Hamburg 1998,. . Die Digitalisierung und die Entwicklung von spezialisierter Software machen sie aber viel einfacher, sodass sie nun breiten Kreisen von Forschenden zugnglich sind. Die, sprache des Textes (Inwiefern ordnet sich der Text in einer historischen sprachlichen Konvention ein? Personen finden sich insbesondere in biografischer Literatur. Beschaffen des besten verfgbaren Textes, wenn mglich aus einer wissenschaftlichen Edition (bei fremdsprachigen Texten mglichst das Original verwenden, ansonsten eine anerkannte und annotierte bersetzung benutzen). Wer ist der, verfasser/die Verfasserin? Da jede Quelle eine ihr eigene Entstehungs- und berlieferungsgeschichte hat, wendet man das Verfahren der Quellenkritik an, um den Kontext der Quelle zu ergrnden, bevor man zur Quelleninterpretation schreitet. Dabei gilt es zunchst, Aufschlsse ber den Inhalt, die historischen Umstnde und die Aussage der Quelle zu erlangen.

Kommt der Autor beispielsweise aus Nordeuropa, sollte man berlegen, ob er bei Ereignissen in Nordafrika selbst Augenzeuge sein konnte. Burkhardt, Martin: Arbeiten im Archiv. Anschlieend sollte man die historische Bedeutung des Quelleninhalts wrdigen und ein begrndetes Gesamturteil abgeben. Wie werden wissenschaftliche Quellen dekodiert und der historische Sachverhalt schlielich interpretiert, lauten die Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen und die in diesem Artikel beantwortet werden. Worber kann sie Auskunft geben, worber nicht? Bildindex der Kunst und Architektur. Hierfr ist es sinnvoll, den berlieferten Inhalt mit anderen, bereits gesicherten Erkenntnissen und Parallelquellen zu vergleichen und zu berprfen, ob sich der Text in den bergeordneten geschichtlichen Zusammenhang einordnet oder ob hier Widersprche vorliegen. Standpunkt des Schreibenden (Idealisierung, Verzerrung der Sachverhalte, Belehrung, Auslassung usw.)?

Lesen und Analysieren, nun gilt es den Wahrheitsgehalt der berlieferten Botschaft zu ermitteln. Spezifische Fachbegriffe, auf welchen historischen Kontext bezieht sich die Quelle? Whrend dieser Phase sollte man erst einmal ohne Forschungsliteratur arbeiten, um unvoreingenommen zu sein und eigene Ideen zu entwickeln. Primrquellen, primrquellen bezeugen geschichtliche Ereignis oder Zusammenhnge aus erster Hand. Bei der Beschreibung von Bildern mssen wir als erstes die Gattung bercksichtigen (Gemlde, Photographie, Karikatur etc. Einerseits sind gewisse Fragen schon durch die kritische Edition geklrt und knnen der Einleitung oder den Fussnoten entnommen werden. Doch Vorsicht: Eine (vermeintliche) Sachaussage, beispielweise zur Truppenstrke eines Heeres, dem Alter einer Dynastie oder auch geografische Angaben, knnen im Sinne der jeweiligen Zeit gestimmt haben, nun aber falsch sein oder einem anderen empirischen Verstndnis geschuldet sein.

Schreibt jemand direkt am Hof eines Frsten oder aus dem Exil? Zur Identifikation einer Quelle als Primr- oder Sekundrquelle, kann der Zweck der Niederschrift und die Art des Dokuments dienen. Welche Einfrbungen und Tendenzen sind zu erwarten?" Erst in Kenntnis dieser Faktoren kann die Quelle zum Sprechen gebracht werden. Rubel, Alexander (2017) : Per Anhalter durch die Antike.400 Jahre griechisch-rmische Geschichte und ihre Aktualitt, Wiesbaden. Nur wenn man etwas nicht versteht, sollte man in Kommentaren zu der Quelle nachschlagen oder sich selbst ein. Inhalt, jeder Student der Geschichtswissenschaften wird im Laufe seines Unilebens mit Quellen konfrontiert und sptestens beim. Ausserdem ist viel mehr Wissen ber den Entstehungszusammenhang der Quelle verfgbar (und bei der Interpretation zu bercksichtigen!) als bei den meisten archivalischen Quellen. Sekundrquellen knnen Primrquellen zitieren oder sie sind aus ihnen entstanden. Auer Acht zu lassen und zu eigenen Schlssen zu kommen.

Das heit aber nicht, dass jeder Text, der vorgibt Erkenntnisse ber Vergangenes zu liefern, eine Quelle darstellt. Geimer, Peter: Theorien der Fotografie zur Einfhrung, Hamburg 2014 (Zur Einfhrung). Brandt, Ahasver von: Werkzeug des Historikers. Manchmal berliefern Primrquellen das Geschehene in schriftlicher Form,.B. Folgendes Vorgehensschema ist auf mittelalterliche Quellen zugeschnitten, lsst sich aber ebenso auf die Zeugnisse anderer Epochen bertragen. Kontext: Wie wirkte sich das historische (soziale, politische, konomische) Umfeld auf die Entstehung der Quelle aus? Autorschaft: Wer hat die Quelle verfasst? Simulation von historischen Prozessen in mathematischen Modellen. Literatur von Brandt, Ahasver (1986) : Werkzeug des Historikers. Im Anschluss sollten die Aussagen der Quelle jeweils gewichtet werden.

Ähnliche materialien