Personalmanagement bachelorarbeit


09.01.2021 09:18
Personalmanagement: Aktuelle Bachelorarbeiten und
siehe unten). Grundstzlich gilt, dass in Absprache mit dem Betreuer/der Betreuerin der. Hierzu werden neben dem Betreuer die ebenfalls in diesem Semester zur Abschlussarbeit zugelassenen KommilitonInnen sowie die LehrstuhlmitarbeiterInnen und Prof. Abschlusskolloquium zur Verteidigung der Bachelorarbeit, nach Abgabe und Bewertung der Bachelorarbeit und vorliegender Praktikumsbesttigung ist eine 30 mintige mndliche Prfung in Form eines Kolloquiums vorgesehen, wobei ein maximal 20 mintiger Vortrag zu halten ist und anschlieend Fragen zur Arbeit gestellt werden. Gerade das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Peronalmanagement / Human Resources / HR) an der Universitt ist oftmals sehr theoretisch, sodass der Student nicht selten kein Gefhl dafr hat, was er von dem Gelernten in der Praxis wirklich anwenden kann. Auch ein Gliederungsentwurf kann beigefgt werden. So sind die Programme in den Unternehmen auch zumeist gut strukturiert, was sich in den meisten Fllen auch positiv auf den Prozess des Schreibens der Bachelorarbeit auswirkt. Im Personalmanagement wird der angehende Absolvent spter stndig mit Entscheidungen ber Menschen konfrontiert. Das Volumen der Bachelorarbeit ist mit.

Fr Masterarbeiten: siehe aktuelle Hinweise unter. Bei der Bildung der Modulnote wird der Vortrag beim Kolloquium einfach (20 die Bachelorarbeit vierfach (80 ) gewichtet. In der Regel wird ein Kolloquium pro Semester angeboten. Ideen fr die Konzeption der Arbeit. Bei der Masterarbeit: Es knnen zehn Probeseiten zur Vorkorrektur durch den Betreuer/die Betreuerin (unbenotet) eingereicht werden. Machen Sie sich rechtzeitig Gedanken ber ein mgliches Thema und - im Falle einer Praxisarbeit - auch ber die Firma, bei der Sie die Arbeit schreiben mchten. Diese Skizze enthlt eine Beschreibung der Problemstellung und Zielsetzungen,. Die Termine entnehmen sie bitte den Aushngen bzw. Ankndigungen auf der Homepage des Lehrstuhls. Auf Grundlage dieses Exposs wird endgltig ber die Aufnahme des Betreuungsverhltnisses entschieden.

Mgliche Themen Themenwahl, abschlussarbeiten knnen grundstzlich theoretisch und/oder empirisch ausgerichtet sein. Anforderungen an die Erstellung eines Exposs fr Masterarbeiten (PDF). Die Ergebnisse einer ersten Recherchephase mnden in die Erstellung eines Exposs. Hier knnen zunchst grundlegende organisatorische und inhaltliche Fragen geklrt werden. Fr die Erarbeitung eines Exposs stehen im Rahmen einer Masterarbeit im Regelfall drei Wochen zur Verfgung, fr eine Bachelorarbeit zwei Wochen, gerechnet ab dem Zeitpunkt des einfhrenden Gesprchs mit dem Betreuer. Zudem mssen Sie Ihre Arbeit unbedingt zur Plagiatsprfung mailen. Dieses enthlt einen Gliederungsentwurf, die Problem- und Fragestellung bzw. Kontakte aus einem Praktikum, Themenausschreibung eines Unternehmens). Fr die Bachelorarbeit gilt ein Zeitvolumen von 9 Wochen, bei empirischen Arbeiten 12 Wochen.

Interessenten, die am Lehrstuhl Personal und Fhrung eine Abschlussarbeit verfassen wollen, mssen zu Beginn des betreffenden Semesters ein Bewerbungsformular im Sekretariat des Lehrstuhls einreichen. Fllt die Entscheidung positiv aus, erfolgt nun die Anmeldung der Arbeit beim Prfungsamt. Hat sich im Bereich der Naturwissenschaften, im Ingenieurswesen und in der IT schon flchendeckend eine Kooperation zwischen Unternehmen und Unis beim Schreiben der Bachelorarbeit im Unternehmen etabliert, so ist diese Form der Theorie in der Praxis im Personalmanagement noch nicht ganz angekommen. Ob ich als Erstprfer zur Verfgung stehe, hngt zum einen vom zu betreuenden Themengebiet, zum anderen von den Zusagen, die ich bereits anderen Studierenden gemacht habe,. Sollten Sie sich initiativ bewerben, ist es zweckmig, sich nicht mit einer zu speziellen Thematik zu bewerben. Sollte das verfasste Expos die gestellten Anforderungen nicht erfllen, wird ein weiteres Gesprch und eine erneute Frist vereinbart. Infoveranstaltung fr all diejenigen statt, die fr eine Abschlussarbeit bei uns am Lehrstuhl zugelassen worden sind. Richtlinien zum wissenschaftlichen Arbeiten (PDF kolloquium. Nachdem Sie die Gliederung mit mir abgestimmt haben, hngen die weiteren Kontakte mit mir von Ihren Fragen und Bedrfnissen. Nach Abschluss des zentralen Vergabeverfahrens ber das fakulttseigene Online-Portal "flip" findet bei uns zeitnah eine.

Der Vortrag beim Kolloquium hat keinen Einfluss auf die Benotung der Arbeit. Auch ist die Thesis ein Weg ein Unternehmen unverbindlich und in einem zeitlich begrenzten Rahmen kennenzulernen. Je nach Projektlage ist eine Beteiligung an Forschungsprojekten am Lehrstuhl denkbar. Stimmen Sie mit mir ab, wen Sie als Zweitprfer ansprechen knnen. Link, dem Bewerbungsformular ist eine Ideenskizze beizufgen (max.

Der Student kann im Rahmen seiner Abschlussarbeit auerdem einem potentiellen Arbeitgeber zeigen, dass er fhig ist, Projekte in einer bestimmten Zeit erfolgreich abzuschlieen. Erforderlich ist, dass Sie - neben den Exemplaren fr das Prfungsamt - bei mir fr eine zeitgeme Archivierung auch ein elektronisches Exemplar auf CD oder DVD einreichen. Deshalb ist eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen gerade im Bereich HR absolut empfehlenswert. Der Anspruch einer Abschlussarbeit besteht darin, eine Fragstellung zu konkretisieren und zielgerichtet zu bearbeiten, wobei fr Diplom- und Magisterarbeiten 60 - 70, fr Masterarbeiten 60 Seiten und Bachelorarbeiten 40 - 50 Seiten zur Verfgung stehen (jeweils excl. Weitere Informationen zur Erstellung von Abschlussarbeiten finden Sie unter ". Darber hinaus bestehen fr die Themenwahl folgende weitere Mglichkeiten, wobei das Thema von laufenden und abgeschlossenen Abschlussarbeiten abzugrenzen ist: Vertiefung von Fragestellungen aus studentischen Projekten bzw. Anforderungen an die Erstellung einer Ideenskizze fr Bachelorarbeiten (PDF). Problemstellungen eines Unternehmens (z.B. Bearbeitungszeit Umfang, mit der Anmeldung beim Prfungsamt der Fakultt fr Wirtschaftswissenschaften beginnt die Bearbeitungszeit (Bearbeitungsdauer je nach Prfungsordnung). Das endgltige Thema wird in einem Gesprch zwischen Ihnen und mir (gegebenenfalls in Abstimmung mit dem betreuenden Unternehmen) festgelegt.

Die Teilnahme ist fr Studierende obligatorisch, die am Lehrstuhl Personal und Fhrung ihre Bachelor- oder Masterarbeit verfassen. Mit dem Bewerbungsformular werden persnliche Angaben, Zulassungsvoraussetzungen, das Thema und zeitliche Rahmenbedingungen erfragt. Bachelorarbeit im Bereich Personalmanagement / Human Ressources. Bewerbungsprozess Anmeldung, voraussetzung fr die Annahme der Bewerbung ist ein am Lehrstuhl erfolgreich abgeschlossenes (Berufsfeld)Seminar. Stimmen Sie jedoch das tatschliche Volumen Ihrer Arbeit im Einzelfall mit mir. Sollte das verfasste Expos noch ungengend sein, ist keine weitere Konsultation vorgesehen und das Betreuungsverhltnis muss beendet werden. Es wird ein wissenschaftlich fundierter Vortrag erwartet, der die Problemstellung, Zielsetzung und Bearbeitungsschwerpunkte und wesentlichen Erkenntnisse der Arbeit enthlt. In einem ersten Gesprch sollten Sie mir eine grobe Themenrichtung vorlegen, so dass ich Ihnen ein Feedback geben kann. Eine Vertiefung des Seminarthemas im Rahmen der Abschlussarbeit ist wnschenswert, jedoch nicht zwingend.

Nach Beginn der offiziellen Frist erwarte ich von Ihnen zeitnah einen Gliederungsentwurf Ihrer Abschlussarbeit. So gewinnen sowohl der Student als auch das Unternehmen einen Eindruck, wie sich der Verfasser der Abschlussarbeit in einer absoluten Stresssituation verhlt. Auf der Basis unseres ersten Gesprchs und gegebenenfalls in Abstimmung mit dem betreuenden Unternehmen sollten Sie einige Vorschlge machen, wie das Thema genau formuliert werden kann. . Nach Eingang der Bewerbungen und Ideenskizzen prft der Lehrstuhl die Betreuungsmglichkeiten. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird ein Termin mit dem Interessenten vereinbart, um die Fragestellung zu konkretisieren. Formalien, bitte beachten Sie : Ab dem Sommersemester gelten fr alle wissenschaftliche Arbeiten neue Formalien, die Sie unbedingt bercksichtigen sollten! Es wird ein wissenschaftlich fundierter Vortrag erwartet, der die Problemstellung, Zielsetzung und Bearbeitungsschwerpunkte der Arbeit enthlt.

Ähnliche materialien